1. Startseite
  2. TV
  3. Maren Kroymann als „kleiner Lord“ in „Schöne Bescherung“

Maren Kroymann als „kleiner Lord“ in „Schöne Bescherung“

Maren Kroymann als „kleiner Lord“ in „Schöne Bescherung“

In der Sketch-Comedy-Sendung „Kroymann: Schöne Bescherung“ (Folge 18) knöpft sich Schauspielerin Maren Kroymann (73) in diesem Jahr unter anderem Weihnachtsklassiker wie „Der kleine Lord“ (1980) vor. Wie erste Bilder aus der Sendung zeigen, ist der kleine Kerl inzwischen groß geworden… Außerdem besucht Kroymann das Elfenhauptquartier mit ungeahntem Ausgang. Für Santa Klaus Jr. ist Weihnachten knallhartes Business. Und wenn Maria von Nazareth, Mutter von Jesus, heute die biblische Weihnachtsgeschichte aus ihrer Sicht erzählen würde, wie würde das dann wohl klingen?

Durch den Weihnachtsabend führt Kroymann wieder mit Comedy-Spezialistin Annette Frier (48). In den unterschiedlichen Sketchen sind dieses Mal diese Kolleginnen und Kollegen zu sehen: Mark Waschke (50), Diana Amft (47), Lea van Acken (23), Laura Osswald (40), Nina Kunzendorf (51), Sebastian Schwarz (38), Katharina Hirschberg (21), David Ali Rashed (20), Altine Emini (28), Matthias Weidenhöfer (37) und viele mehr.

Erfolgreiches Comedy-Format

„Kroymann“ gehört zu den erfolgreichsten ARD-Comedy-Formaten und hat in den vergangenen Jahren viele Preise gewonnen, darunter 2020 und 2019 den Deutschen Fernsehpreis, den Bayerischen Fernsehpreis 2019, den Grimme-Preis 2019 und 2018 sowie die Auszeichnung der Deutschen Akademie für Fernsehen 2018. Außerdem wurde Maren Kroymann 2019 für ihr Lebenswerk mit der Rose D’Or der European Broadcasting Union (EBU) geehrt.

Die neue Ausgabe ist ab 20. Dezember in der ARD-Mediathek abrufbar und am 22. Dezember um 23:20 Uhr im Ersten zu sehen.

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge

Menü