1. Startseite
  2. Stars
  3. Kim Kardashian sorgt für Lacher bei „Saturday Night Live“

Kim Kardashian sorgt für Lacher bei „Saturday Night Live“

Kim Kardashian sorgt für Lacher bei „Saturday Night Live“

Kim Kardashian (40) begeistert die Zuschauer von „Saturday Night Live“. Ende September wurde verkündet, dass die Unternehmerin die beliebte Samstagabend-Show moderieren wird. Am 9. Oktober war es nun so weit: Kardashian führte durch die Sketch-Sendung und zeigte sich dabei von ihrer humorvollen Seite.

Witze auf Kosten von Kanye West

Die vierfache Mutter, die einen pinken Overall in Samtoptik trug, eröffnete die Show mit einem Monolog. Dieser war voll von sarkastischen Bemerkungen, mit denen sie sich selbst und ihre Familie auf den Arm nahm. Kurz deutete sie sogar an, bei der nächsten Präsidentschaftswahl in den USA kandidieren zu wollen, bevor sie dann einen Rückzieher machte. „Wir können uns keine drei gescheiterten Politiker in der Familie erlauben“, scherzte sie mit einer Anspielung auf die politischen Ambitionen ihres Noch-Ehemannes Kanye West (44) und Caitlyn Jenner (71).

Darüber hinaus bewies die 40-Jährige ihr Schauspieltalent in mehreren kurzen Sketchen. In einem Clip stellte sie gemeinsam mit SNL-Darsteller Pete Davidson (27) einen Dialog zwischen Aladdin und Jasmin nach. Gemeinsam mit Chris Rock (56), Jesse Williams (40) und John Cena (44) spielte sie in einer überspitzten Version von „Die Bachelorette“.

Unterstützung von Mama Kris und Schwester Khloé

Ein Highlight war die Parodie „The People’s Kourt“. In der Gerichtssendung mimte Kardashian ihre ältere Schwester Kourtney Kardashian (42). Als desinteressierte Richterin urteilte sie über die Streitereien des Kardashian-Jenner-Clans. An dem Sketch wirkten auch Kims Mutter Kris Jenner (65), ihre Schwester Khloé Kardashian (37) und der Musikgast der Show, Sängerin Halsey (27), mit.

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge

Menü