1. Startseite
  2. Stars
  3. Im Sternen-Outfit: Gwen Stefani auf dem „Walk of Fame“ verewigt

Im Sternen-Outfit: Gwen Stefani auf dem „Walk of Fame“ verewigt

Im Sternen-Outfit: Gwen Stefani auf dem „Walk of Fame“ verewigt

Gwen Stefani (54) gehört nun einem ganz besonderen Club in Hollywood an: Die US-Sängerin wurde mit einem Stern auf dem legendären „Walk of Fame“ verewigt. Im glitzernden silbernen Minikleid mit Sternenverzierung enthüllte sie am Donnerstagmorgen (19. Oktober) den 2764. Stern auf der berühmten Straße. Mit dabei waren ihre drei Söhne Kingston (17), Zuma (15) und Apollo (9) sowie Ehemann Blake Shelton (47), der die Sängerin in einer emotionalen Rede würdigte.

Sie hätte niemals in ihren „wildesten Träumen“ geglaubt, „dass dieses Mädchen hier aus Orange County einen Stern auf dem ‚Hollywood Walk of Fame‘ erhalten würde“, sagte die gebürtige Kalifornierin in ihrer Rede. Neben allen musikalischen Erfolgen sei es allerdings ihre „größte Freude“, Mutter zu sein.

Emotionale Rede von Ehemann Blake

Stefanis Engagement als Mutter dreier Söhne würdigte auch Ehemann Blake Shelton in seiner Rede. „Etwa zehn Jahre nachdem ich sie das erste Mal getroffen habe, kann ich heute ohne Zweifel sagen, dass das Muttersein immer noch das Wichtigste in ihrem Leben ist. Es ist schön, heute zu sehen, dass sie für ihr Nebenprojekt geehrt wird, nämlich einer der größten Stars der Welt zu sein.“ Gwen Stefani hatte während der Rede Tränen in den Augen.

Stefani und Shelton hatten sich als Coaches bei der US-Castingshow „The Voice“ kennengelernt, 2021 heiratete das Paar im Bundesstaat Oklahoma. Stefanis Söhne stammen aus ihrer Ehe mit Gavin Rossdale (57), mit dem sie von 2002 bis 2016 verheiratet war.

Gwen Stefanis Karriere begann in den Neunzigern

Ihre Karriere begann Gwen Stefani in den 1990er Jahren als Frontfrau der Band No Doubt, die mit dem Hit „Don’t Speak“ ihren weltweiten Durchbruch schaffte. 2002 erhielt sie einen Grammy für den Song „Let Me Blow Ya Mind“ mit Rapperin Eve (44). 2004 veröffentlichte die Sängerin mit „Love. Angel. Music. Baby.“ ihr erstes Soloalbum, aus dem unter anderem der Hit „Hollaback Girl“ stammt. Für den Song erhielt sie 2005 den MTV Video Music Award. Gemeinsam mit Ehemann Blake Shelton nahm sie 2017 das Weihnachtslied „You Make It Feel Like Christmas“ auf, sowie 2020 die Songs „Nobody but You“ und „Happy Anywhere“.

(ncz/spot)

Bild: Gwen Stefani mit Ehemann Blake Shelton auf dem „Walk of Fame“ in Hollywood. / Quelle: FREDERIC J. BROWN / AFP via Getty Images

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge