1. Startseite
  2. Stars
  3. Familie bringt ein Buch über Amy Winehouse heraus

Familie bringt ein Buch über Amy Winehouse heraus

Familie bringt ein Buch über Amy Winehouse heraus

Am 14. September wäre Amy Winehouse (1983-2011) 40 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass bringt ihre Familie ein neues Buch heraus, das bisher unveröffentlichte Fotos, Tagebucheinträge sowie handgeschriebene Briefe und Gedichte enthält.

„Nur ein normales jüdisches Kind“

Das Werk mit dem Titel „Amy Winehouse: In Her Words“ wird am 29. August erscheinen, kurz vor dem Ehrentag der Sängerin. Sie starb am 23. Juli 2011 mit nur 27 Jahren an einer Alkoholvergiftung. Mit ihrer Bienenstock-Frisur, dem dicken Lidstrich, den vielen Tätowierungen und ihrer unvergleichlichen Stimme war die Britin eine Ikone der Popkultur. Das neue Buch soll nun ein anderes Bild von dem Star zeigen.

„Wir wollten immer, dass die Welt die echte Amy kennenlernt, wo sie herkommt und was sie ausmacht“, wird ihr Vater, Mitch Winehouse (72), vom „People“-Magazin zitiert. Er hoffe, dass die Menschen „einen echten Einblick in Amys Persönlichkeit erhalten“.

„In jeder Hinsicht war sie nur ein normales jüdisches Kind aus Nord-London, das normale Kindersachen machte, zum Schauspielunterricht ging, seine Oma, seine Mutter, seinen Vater und seinen Bruder liebte.“ Weiter erinnerte er an seine Tochter: „Sie war eine treue, großzügige Freundin. Sie würde jedem helfen… Einfach ein wunderbarer Mensch, der in jedem das Beste sah.“

Die Lizenzgebühren sollen an die Amy Winhouse Foundation gehen. Die Wohltätigkeitsorganisation hatte die Familie vor zwölf Jahren kurz nach ihrem Tod zum Geburtstag am 14. September gegründet. Mit Projekten in den USA, Großbritannien und der Karibik sollen junge Menschen über die Gefahren von Drogen und Alkohol aufgeklärt und Drogen-Abhängige behandelt werden.

(ae/spot)

Bild: Amy Winehouse starb 2011 im Alter von 27 Jahren. / Quelle: Featureflash Photo Agency/Shutterstock

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge