1. Startseite
  2. TV
  3. „Doctor Who“: Neuer Teaser zum 60-jährigen Jubiläum enthüllt

„Doctor Who“: Neuer Teaser zum 60-jährigen Jubiläum enthüllt

„Doctor Who“: Neuer Teaser zum 60-jährigen Jubiläum enthüllt

Ein neuer Teaser zum 60-jährigen Jubiläum von „Doctor Who“ ist erschienen. In dem genau einminütigen Video zum Special der BBC-Serie sind unter anderem David Tennant (51) in der Rolle des „Doktor“, Neil Patrick Harris (49) als Bösewicht und Ncuti Gatwa (30) zu sehen, der die 15. Inkarnation des Zeitreisenden mimen wird.

[youtube https://www.youtube.com/embed/FtzRP0fycII&w=480&h=360]

Donna Noble in Gefahr

Ein weiteres Comeback in der Serie feiert Catherine Tate (53), die als Donna Noble wohl den Mittelpunkt des Geschehens bildet. In dem Trailer sagt Tennant: „Ich glaube nicht an Schicksal, aber wenn es existiert, dann kommt es auf Donna Noble zu.“ Und weiter: „Wenn sie sich an mich erinnert, dann wird sie sterben.“ Noble scheint sich aber nicht wirklich an ihn zu erinnern, sondern ahnt nur, dass sie „etwas Wunderbares“ hatte, das nun „weg“ ist.

Zudem treten eine Menge insektenartiger Aliens in dem kurzen Teaser auf, die sich mit Laserkanonen Feuergefechte in den Straßen von London liefern. Sie scheinen mit Neil Patrick Harris unter einer Decke zu stecken, der von einer „Weltpremiere“ spricht und sagt: „Die Show hat gerade erst begonnen.“ Der „How I Met Your Mother“-Star tritt dabei als exzentrischer Selbstdarsteller mit langen goldenen Haaren oder mit schwarzem Hut und Anzug auf.

Ganz zum Schluss ist dann Ncuti Gatwa zu sehen, der fragt: „Kann mir jemand erklären, was zur Hölle hier los ist?“ Der 30-Jährige trägt einen dünnen Oberlippenbart und eine lose dunkle Krawatte zu einem weißen Hemd.

Ncuti Gatwa gibt Ausblick auf seine neue Rolle

Seit dem 8. Mai ist offiziell, dass Ncuti Gatwa als erster schwarzer Darsteller die Rolle des „Time Lords“ in der BBC-Serie „Doctor Who“ übernimmt. Zuletzt gab es erste Bilder des „Sex Education“-Stars in seiner neuen Montur auf Twitter. Auf den Fotos ist auch Millie Gibson (18) zu sehen, die in der BBC-Serie seine Begleiterin Ruby Sunday mimen wird. Gatwa folgt auf Jodie Whitaker (40), die die erste weibliche „Doktorin“ spielte.

Laut „The Hollywood Reporter“ begannen die Dreharbeiten zur 14. Staffel im November 2022, was eine Veröffentlichung in 2024 vermuten lässt. Einen ersten Vorgeschmack auf Gatwa als Zeitreisender bekommen die Fans aber wohl schon in der Jubiläums-Sondersendung. Für Tennant ist das Special nur ein kurzes Comeback, er hatte bereits die neunte Inkarnation der Serienfigur verkörpert.

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge

Menü