1. Startseite
  2. Unternehmen kaufen Benefiz-Christstollen zu Gunsten von Hänsel+Gretel

Unternehmen kaufen Benefiz-Christstollen zu Gunsten von Hänsel+Gretel

Karlsruhe, 20.11.2023 (lifePR) – Das traditionelle Weihnachtsgeschenk haben sich die Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel und Richard Nussbaumer -der Bäcker mit Herz- vor Jahren gemeinsam überlegt. Seit genau acht Jahren gibt es den Karlsruher Christstollen in einer limitierten Auflage von 1200 Stück, obwohl noch mehr Unternehmen gerne von diesem Qualitäts-produkt aus Waldbronn, das zudem Gutes tut, profitieren wollten.

Unternehmen der Region kaufen die Stollen und spenden gleichzeitig 8,50 Euro pro Christstollen an die Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel, die damit eine Spendensumme in Höhe von knapp 9.630 Euro abzgl. der eigenen „Hänsel+Gretel-Stollen“ für Partner und Freunde der Stiftung, zur Verfügung hat.

Der Erlös dieses hochwertig und regional gebackene Christstollen wird in diesem Jahr für das Projekt Notinsel eingesetzt, dass seit mehr als 20 Jahren Kindern in Not und Gefahrensituationen Zuflucht bietet. Da versteht es sich von selbst, dass auch alle Filialen der Bäckerei Nussbaumer seit Jahren als sicherer Ort für Kinder dienen. 

Im Rahmen eines Stollenfrühstück in der Backstube wurden die Christstollen den fördernden Partnerunternehmen überreicht. Der gemeinsame Stollenanschnitt ist immer ein Highlight für alle Partner und die Bäckerei Nußbaumer. Auch Bürgermeister Christian Stalf kam vorbei, um diesem tollen Traditionsprojekt zu gratulieren. Wie in den vergangenen Jahren hat die Firma Aluplast mit fast 500 gekauften Christstollen den Löwenanteil der Spende beigesteuert. Weitere unterstützende Unternehmen sind: Connect Personal-Service GmbH, generic Software AG, Tensid-Chemie GmbH, Plana Germersheim, 3iMedia GmbH & Co KG, CaemmererLenz Karlsruhe, Der Immobilienmediator sowie Human Aktiv, das Hilfswerk der Neuapostolischen Kirche.

Nußbaumer-Geschäftsführer Bruno Rihm betont das große Engagement seiner Mitarbeiter*innen, „die Kolleg*innen freuen sich jedes Jahr auf diese sinnstiftende Aufgabe, trotz der geschäftigen Weihnachtszeit zeigen sie immer wieder gerne ihr Herz für Kinder, denen es nicht so gut geht“.

Das könnte dir auch gefallen
Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

Mehr ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die Ihren Suchkriterien entsprechen.