1. Startseite
  2. Stars
  3. Tori Spelling und Jennie Garth: Zurück in der „Beverly Hills“-Wohnung

Tori Spelling und Jennie Garth: Zurück in der „Beverly Hills“-Wohnung

Tori Spelling und Jennie Garth: Zurück in der „Beverly Hills“-Wohnung

Tori Spelling (49) und Jennie Garth (50) haben in ihrer neuesten Folge des Podcast „90210MG“ einen Ausflug in ihre Vergangenheit gemacht. Zum ersten Mal seit rund 20 Jahren waren die beiden „Beverly Hills, 90210“-Stars in ihrem fiktionalen Zuhause der Serie.

Auf Instagram postete Spelling ein Foto der beiden Schauspielerinnen vor dem Anwesen am Hermosa Beach im Los Angeles County und schreibt dazu: „OMG, wir sind zurück im Strand-Apartment… Meine beste Freundin @Jenniegarth und ich sind zurück in unserem geliebten (also Kelly und Donnas geliebten) Strandhaus zum ersten Mal seit über 20 Jahren!“

[sc name=“insta-iframe“ src=“https://www.instagram.com/p/CmH8MdXvQ0Y/?hl=de“ ]

Wie Garth in dem Podcast erklärt, drehten sie allerdings niemals in dem Gebäude, die Filmarbeiten fanden lediglich außerhalb statt. Das Innere des Apartments wurde in einem Set nachgestellt, das dem echten Haus aber „seltsam ähnlich“ sah. Sie fühle sich „buchstäblich wie zu Hause“, so Garth. „Ich fühle mich sehr wohl.“

„Ich fühle mich sehr jung!“

Auch Spelling hat ausschließlich positive Erinnerungen an die Zeit und Räume: „Ich fühle mich sehr jung… Die Art und Weise, wie wir beide auf der Couch sitzen ist wie wir früher auf der Couch am Set, in der Strandwohnung gesessen haben. Es erinnert mich an so viele Zeiten in denen wir einfach gelacht haben.“

Fans der Serie – oder von Häusern am Strand allgemein – können das Haus via Airbnb übrigens selbst mieten. Es bietet zwei Schlafzimmer, einen Whirlpool, Strandzugang und 270-Grad Strand- und Meerblick. Die Mindestanzahl von drei Nächten kostet etwa 2000 Euro.

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge

Menü