1. Startseite
  2. Stars
  3. Tom Cruise landet bei Familie im Garten

Tom Cruise landet bei Familie im Garten

Tom Cruise landet bei Familie im Garten

Notlandung mit Starpotenzial: Tom Cruise (59), der aktuell mit den Dreharbeiten des neuesten „Mission: Impossible“-Films in England beschäftigt ist, musste auf dem Weg zu einem Termin aufgrund eines Notfalls eine spontane Helikopterlandung einlegen.

Also wand man sich an die Familie von Alison Webbs. Diese wohnt im englischen Warwickshire und hat offenbar einen so großen Garten, dass man ihn im Notfall auch als Helikopterlandeplatz nutzen kann.

Welcher Promi in ihrem Garten landen wird, das wusste Webbs bis zum Schluss nicht. Der Familie war nur mitgeteilt worden, dass ein VIP irgendwo landen müsse, da der nahe gelegene Flughafen geschlossen war.

Als Cruise aus dem Helikopter ausstieg, war die Überraschung umso größer. Und der Star zeigte sich von der besten Seite: „Er ging direkt zu den Kindern, um sich zu unterhalten, kam dann zu uns, begrüßte uns mit dem Ellbogen und sagte vielen Dank“, berichtete Webbs der BBC.

Hubschrauberflug für die Kinder

Cruise posierte für Fotos und schenkte den Kindern von Frau Webbs und denen ihres Partners sogar einen Flug. „Dann sagte er, wenn die Kinder wollen, könnten sie im Helikopter mitfliegen.“ Natürlich wollten die Kinder. Der Pilot machte einen kleinen Rundflug mit ihnen, während Cruise ein Meeting besuchte.

„Es war surreal, ich kann immer noch nicht glauben, dass es passiert ist“, so Webbs über den „unglaublichen Tag“, als Tom Cruise in ihrem Garten landete.

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge

Menü