1. Startseite
  2. TV
  3. „The Masked Singer“, „DHDL“ und mehr: Die TV-Highlights im Frühling

„The Masked Singer“, „DHDL“ und mehr: Die TV-Highlights im Frühling

„The Masked Singer“, „DHDL“ und mehr: Die TV-Highlights im Frühling

Das TV-Programm im Frühling bietet einige Staffelstarts beliebter Sendungen. Zu Ostern sind zudem einige Specials geplant. Diese Highlights haben die Sender im Frühjahr zu bieten.

„The Masked Singer“

Am 1. April 2023 stellen sich Jury und Publikum wieder die Frage: Welche Promis stecken hinter den aufwändigen Kostümierungen bei „The Masked Singer“ (ab 20:15 Uhr live auf ProSieben)? Dann startet die bereits achte Staffel der beliebten Rateshow, bei der Stars unter Masken auf der Bühne performen und bestenfalls ihr Gesangstalent unter Beweis stellen. Der Sender hat bereits ein paar Masken vorgestellt, die Anfang April dabei sein werden: das schillernde Seepferdchen, der punkige Igel und der mysteriöse Schuhschnabel.

„Die Höhle der Löwen“

Die VOX-Gründershow „Die Höhle der Löwen“ startet am 3. April (auch bei RTL+) in ihre Frühlingsstaffel. Mit dabei sind zwei neue Investoren: Janna Ensthaler arbeitete als Unternehmensberaterin und gründete bereits selbst mehrere Unternehmen. Das „Manager Magazin“ führt sie als einer der 100 einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft. Tillman Schulz ist mit 33 Jahren der jüngste Investor in der Geschichte von „Die Höhle der Löwen“. Der Dortmunder ist der Sohn des Chefs der unter anderem im Lebensmittelgeschäft tätigen MDS Holding GmbH & Co. KG. Er ist geschäftsführender Gesellschafter mehrerer Tochterunternehmen des Familienbetriebs. Die beiden stoßen zum altbekannten Löwen-Rudel bestehend aus Ralf Dümmel (56), Carsten Maschmeyer (63), Nils Glagau (47), Dagmar Wöhrl (68) und Judith Williams (51).

Oster-Special zu „Wer wird Millionär?“

Zu Ostern wird es ein zweiteiliges Special von „Wer wird Millionär?“ geben. RTL strahlt es am Sonntag (9. April) und Montag (10. April) jeweils ab 20:15 Uhr aus. Je acht Kandidatinnen und Kandidaten hoffen dabei auf ihre Chance, sich auf dem heißen Stuhl gegenüber von Günther Jauch (66) beweisen zu dürfen. Ein paar Besonderheiten gibt es dabei auch. Wer es schafft, bekommt mit dem „Goldenen Osterei“ einen Günther-Jauch-Joker. Das bedeutet: „Kommt dieser zum Einsatz, darf sich der oder die Spielende erstmals in der Geschichte von ‚WWM‘ mit dem Moderator zu einer Frage beraten und ihn als Hilfe einsetzen.“ Eine weitere Besonderheit im Spezial sind „prominente Weggefährten“, die in Handyvideos die Auswahlfragen stellen werden.

Oster-Specials zu „Bauer sucht Frau“

Inka Bause (54) präsentiert einmal mehr Spezial-Ausgaben zu der RTL-Kuppelshow „Bauer sucht Frau“. Eine davon widmet sich dem Nachwuchs einiger glücklich vergebener Landwirte. Am Ostersonntag (9. April, 19:05 Uhr) zeigt der Sender „Bauer sucht Frau – Neues Babyglück auf den Höfen“. Am Ostermontag (10. April, 19:05 Uhr) folgt das Special „Bauer sucht Frau – Was ist auf den Höfen los?“. Darin wird es ein Wiedersehen mit beliebten Bauern aus der 18. Staffel geben. „Verliebte Paare, neue Freunde und die, die noch immer auf der Suche sind“ sollen darin vorkommen.

„Sing meinen Song“

Bei der Musiksendung „Sing meinen Song“ steht 2023 ein Jubiläum an. Ab 25. April lädt Popsänger Johannes Oerding (41) immer dienstags um 20:15 Uhr zur zehnten Staffel ein. Jede Woche steht eine geladene Künstlerin oder ein Künstler im Fokus und lauscht den Neuinterpretationen der eigenen Songs von Kolleginnen und Kollegen. Dieses Mal beim Tauschkonzert mit von der Partie sind Frontfrau Stefanie Kloß (38), Singer-Songwriterin LEA (30), die Sänger Clueso (42) und Nico Santos (30), Songwriter und Rapper Montez (28) sowie Schauspielerin und Indie-Pop-Sängerin Alli Neumann.

Weiterer Nachschub im Reality-TV

Im Reality- und Datingshow-Universum gibt es ebenfalls Nachschub. Am 19. März startet „Schwiegertochter gesucht“ (15:50 Uhr) bei RTL. Angela Finger-Erben (43), die neue Moderatorin der Sendung, will dann als „Liebesbotin“ elf Junggesellen und Junggesellinnen helfen, ihren Traumpartner fürs Leben zu finden. Unterstützt werden sie dabei auch erneut von ihren Müttern, „die ihnen wie gewohnt mit Rat und Tat zur Seite stehen“, kündigte der Sender Staffel 15 an.

Auch „Temptation Island“, die Insel der Versuchung, kehrt zurück. Vier Paare testen in der fünften Staffel ihre Liebe unter der Sonne Portugals. Das Format wird erneut von Lola Weippert (26) moderiert und ab dem 30. März 2023 steht wöchentlich eine von zwölf neuen Folgen sowie eine Wiedersehensshow auf RTL+ zum Abruf bereit.

Für das Frühjahr ist ebenso eine weitere Staffel von „Kampf der Realitystars“ (RTLzwei) angekündigt. In der vierten Staffel werden unter anderem Ex-„Bachelor“ Paul Janke (41), DJane Giulia Siegel (48) und die ehemalige „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin Sarah Knappik (36) in Thailand um 50.000 Euro und den Titel „Realitystar 2023“ kämpfen. Dazu müssen sie in verschiedenen Action- und Geschicklichkeitsspielen bestehen. Cathy Hummels (35) wird das Format wieder moderieren.

(jom/spot)

Bild: „The Masked Singer“ mit Matthias Opdenhövel kehrt zurück. / Quelle: ProSieben/Willi Weber

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge

Menü