1. Startseite
  2. Stars
  3. Nach Netflix-Hit „Beckham“: Bekommt auch Victoria eine eigene Doku?

Nach Netflix-Hit „Beckham“: Bekommt auch Victoria eine eigene Doku?

Nach Netflix-Hit „Beckham“: Bekommt auch Victoria eine eigene Doku?

Nach ihrem Mann David Beckham (48) könnte bald auch Victoria Beckham (49) eine eigene TV-Dokumentation bekommen. Angeblich soll sie bereits in Gesprächen zu einer Sendung sein, die ihren Werdegang vom Spice-Girl-Mitglied zur Designerin nachzeichnet.

Beckham-Doku an der Netflix-Spitze

Mit der vierteiligen Netflix-Doku „Beckham“ feiert David Beckham aktuell einen großen Erfolg. Die Geschichte seiner Fußballkarriere, die auch Einblicke in sein Privatleben gibt, wurde am 4. Oktober veröffentlicht und setzte sich sofort an die weltweite Netflix-Spitze. Bisher streamten schon 25 Millionen Haushalte die Folgen.

Angesichts dieses Erfolgs ist nun wohl auch seine Frau auf den Geschmack gekommen. Wie „The Sun“ berichtet, soll sie an einer Sendung über ihre Karriere interessiert sein. Die britische Zeitung zitierte eine Quelle mit den Worten: „Es wird ein Dokumentarfilm sein, der Victorias kometenhaften Aufstieg in der Modewelt beleuchtet, wie sie aus dem Nichts ein Mode- und Beauty-Imperium aufgebaut hat.“ Der Fokus solle stark auf ihrer Marke liegen, „aber es wird detailliert beschrieben, wie sie nach den Spice Girls die Zweifler überwinden und sich den Zynikern widersetzen musste“. Sie habe schließlich viel „Blut, Schweiß und Tränen“ in ihre Neuerfindung gesteckt und das alles neben den Kindern gemeistert. Die 49-Jährige hatte ihr luxuriöses Modelabel 2008 gegründet, 2011 folgte eine preiswertere Marke. Zudem könnten die Zuschauer in der Victoria-Beckham-Serie weiter entdecken, wie witzig und sarkastisch die in der Öffentlichkeit so selten lachende Designerin sei.

Kampf für die Familie

Neben ihrem beruflichen Werdegang soll aber auch ihre Beziehung zu David Beckham sowie Freundschaften mit anderen Prominenten thematisiert werden. Seit 1999 ist sie mit der Fußballlegende verheiratet, das Paar hat vier Kinder. In der Netflix-Doku „Beckham“ wurde auch die herausforderndste Zeit ihrer Liebe thematisiert: seine angebliche Affäre mit seiner ehemaligen Assistentin Rebecca Loos (46). Victoria Beckham gestand, dass die Monate danach die „schwersten“ ihres Lebens gewesen seien. Unterdessen gab David Beckham zu, dass er immer noch nicht wisse, wie sie diese Krise von 2003 überstanden haben. Ihnen sei aber klar gewesen, dass sie „für ihre Familie kämpfen“ müssten.

(ae/spot)

Bild: Victoria Beckham will der Welt angeblich zeigen, wie sie vom Spice Girl zur Designerin wurde und nebenbei noch vier Kinder großgezogen hat. / Quelle: BAKOUNINE/Shutterstock.com

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge