1. Startseite
  2. Stars
  3. Liam Hemsworth und Gabriella Brooks feiern Red-Carpet-Debüt

Liam Hemsworth und Gabriella Brooks feiern Red-Carpet-Debüt

Liam Hemsworth und Gabriella Brooks feiern Red-Carpet-Debüt

Liam Hemsworth (32) hat sich bei der Premiere seines neuen Films „Poker Face“ erstmals mit Freundin Gabriella Brooks (26) auf dem roten Teppich gezeigt. Für ihr Red-Carpet-Debüt in Sydney warfen sich die beiden ordentlich in Schale: Der Schauspieler trug einen schwarzen Anzug, ein weißes Hemd, eine schwarze Krawatte und schwarze Schnürschuhe. Seine Partnerin erschien in einem ärmellosen, goldenen Maxikleid mit Rollkragen. Dazu kombinierte sie Pumps und Schmuck in derselben Farbe. Das Haar war zu einer eleganten Hochsteckfrisur gestylt.

Der gemeinsame Auftritt folgt rund drei Monate nachdem „InTouch Weekly“ berichtet hatte, das Paar hätte sich getrennt. Das Blatt wollte von einer anonymen Quelle erfahren haben, dass Hemsworth „vor ein paar Monaten“ Schluss gemacht habe. Der angebliche Grund: „Er wollte sich nicht binden und die Arbeit hat seit dem Ende der Pandemie wieder zugenommen“. Brooks sei „untröstlich“, hieß es weiter.

Liam Hemsworth und Gabriella Brooks sind seit drei Jahren ein Paar

Liam Hemsworth und Gabriella Brooks wurden Ende 2019 erstmals zusammen gesehen. Bilder, die der britischen „Daily Mail“ vorlagen, zeigten das Paar bei einem Mittagessen mit Hemsworths Eltern im australischen Byron Bay. Dabei wich der Schauspieler nicht von der Seite des Models.

Zeitgleich befand sich Hemsworth inmitten der Scheidung von Miley Cyrus (29). Mit der Sängerin war der Schauspieler seit Dezember 2018 verheiratet. Nach nur sieben Monaten Ehe trennten sich die beiden jedoch. Die Scheidung erfolgte im Januar 2020.

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge

Menü