1. Startseite
  2. Stars
  3. Kim Kardashian: Eine weitere Ehe ist nicht ausgeschlossen

Kim Kardashian: Eine weitere Ehe ist nicht ausgeschlossen

Kim Kardashian: Eine weitere Ehe ist nicht ausgeschlossen

Kim Kardashian (42) ist eine echte Romantikerin. Daher möchte sie nicht ausschließen, künftig erneut zu heiraten, auch wenn sie erst kürzlich offiziell geschieden wurde. Das hat die Reality-TV-Darstellerin und Unternehmerin in einer Folge des „The Goop Podcast“ der Schauspielerin Gwyneth Paltrow (50) erzählt.

„Aller guten Dinge sind vier“

Seit wenigen Wochen sind Kim Kardashian und ihr neuester Ex-Mann, der Rapper Kanye West (45), offiziell geschieden, wie US-Medien, darunter das Magazin „People“, übereinstimmend berichteten. Schon seit März 2022 galt die Unternehmerin rechtlich gesehen wieder als Single. „Ich weiß es nicht“, antwortet Kardashian nun zunächst auf die Frage, ob sie noch einmal heiraten würde. Sie hege jedoch diese Fantasie: „Aller guten Dinge sind vier. Es wird klappen.“ Kardashian glaube, dass ihre letzte Ehe „meine erste richtige“ war. Das Paar war seit 2014 verheiratet und hat gemeinsam die vier Kinder North (9), Saint (7), Chicago (4) und Psalm (3).

Zuvor war die 42-Jährige schon von 2011 bis 2013 mit dem ehemaligen Basketballspieler Kris Humphries (37) und von 2000 bis 2004 mit dem Musikproduzenten Damon Thomas (52) verheiratet. Bei der ersten Ehe habe sie nicht gewusst, was überhaupt vor sich gehe und bei der zweiten habe sie einfach unbedingt verheiratet sein wollen, da ihre Freunde damals an diesem Punkt in ihrem Leben angelangt waren. Sie habe zunächst nicht akzeptiert, dass sie selbst aber noch nicht so weit gewesen sei.

Für Kardashian wäre es demnach okay, für immer mit einer anderen Person in einer Partnerschaft zu sein, dann würde sie aber schon erneut heiraten wollen. Nun wolle sich Kardashian aber erst einmal Zeit nehmen und „wirklich für ein paar Jahre Single sein“. Auch weitere Kinder sind aktuell nicht geplant. Beim Thema Nachwuchs wolle sie jedoch ebenfalls nicht ausdrücklich Nein sagen. Um sich noch einmal für ein Kind zu entscheiden, müsse aber für mehrere Jahre ein fester Partner an ihrer Seite sein.

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge

Menü