1. Startseite
  2. Stars
  3. Justin Bieber nennt H&M-Kollektion mit seinem Konterfei „Müll“

Justin Bieber nennt H&M-Kollektion mit seinem Konterfei „Müll“

Justin Bieber nennt H&M-Kollektion mit seinem Konterfei „Müll“

Ärger um eine neue H&M-Kollektion mit Justin Bieber (28): Der Sänger wirft dem schwedischen Mode-Unternehmen vor, ohne sein Einverständnis T-Shirts, Sweatshirts und Hoodies mit seinem Konterfei zu verkaufen.

„Das H&M-Merchandise von mir ist Müll, und ich habe es nicht genehmigt“, so Bieber auf seinem Instagram-Account. Er fordert seine Fans auf: „Kauft es nicht!“

H&M weist Vorwürfe zurück

Die neue Kollektion beinhaltet T-Shirts, Sweatshirts und Hoodies mit Fotos von Bieber sowie Auszügen seiner Songtexte. „Alles ohne meine Erlaubnis“, so der kanadische Sänger empört.

Ein Sprecher von H&M erklärte hingegen, das Unternehmen habe sich an die übliche Genehmigungs-Prozedur gehalten. Bereits in der Vergangenheit hatte H&M Merchandise-Artikel von Justin Biebers Konzert-Tourneen verkauft. Damals anscheinend mit Genehmigung.

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge

Menü