1. Startseite
  2. TV
  3. „Immer für dich da“ ist zurück: Hier setzt Staffel zwei an

„Immer für dich da“ ist zurück: Hier setzt Staffel zwei an

„Immer für dich da“ ist zurück: Hier setzt Staffel zwei an

Die beliebte Drama-Serie „Immer für dich da“ kehrt am 2. Dezember mit Staffel zwei auf Netflix zurück. Katherine Heigl (44) und Ex-„Scrubs“-Star Sarah Chalke (46) verkörpern darin wieder die lebenslangen besten Freundinnen Tully und Kate. Bereits im Oktober hatte Netflix bekannt gegeben, dass Staffel zwei auch die letzte der Serie bleiben wird. Dafür umfasst die finale Staffel jedoch gleich ganze 16 Episoden, die auf zwei Blöcke aufgeteilt werden. Los geht es mit neun Folgen, Teil zwei von Staffel zwei bestehend aus sieben Episoden wird dann 2023 auf Netflix erscheinen.

„Immer für dich da“: Hier setzt Staffel zwei an

Zuschauerinnen und Zuschauer der Premierenausgabe von „Immer für dich da“ fiebern der Auflösung des großen Cliffhangers aus dem Staffelfinale entgegen: Was führte zum Streit zwischen den beiden besten Freundinnen Tully und Kate? Staffel eins endete mit einem Zeitsprung und dem Zerwürfnis der beiden Hauptfiguren, der Grund dafür wurde jedoch noch nicht enthüllt.

In den neuen Episoden wird dieses Geheimnis nun aufgelöst werden. Serienstar Chalke verriet vorab lediglich, dass die Ursache für den Streit nichts mit Johnny zu tun habe. Stattdessen habe eine Familienangelegenheit zum Zerwürfnis der beiden besten Freundinnen geführt.

Wird Johnny überleben? Kann Tully ihre Karriere wieder aufbauen?

Außerdem wurde im Finale der ersten „Immer für dich da“-Staffel Kates Ex-Mann Johnny Ryan (Ben Lawson, 42) im Irak schwer verletzt. Der Trailer zu Staffel zwei zeigt bereits, dass Johnny überlebt hat, doch es geht ihm sichtlich schlecht. Der Kriegsreporter hat Probleme, ins normale Leben zurückzufinden. Seine Ex-Frau Kate umsorgt ihn und hilft, wo sie kann. Werden sich die beiden auch wieder näherkommen? Zumindest Kate scheint immer noch Gefühle für Johnny zu hegen.

[youtube https://www.youtube.com/embed/oUUIhJuoCKw&w=480&h=360]

Tully versucht indes in den neuen Folgen, ihre Karriere als Journalistin wiederaufzubauen. Der Trailer verrät bereits, dass sie einen Dokumentarfilm über die Suche nach ihrem leiblichen Vater drehen möchte.

Das passiert den jüngeren Tully und Kate in der zweiten „Immer für dich da“-Staffel

Auch in den neuen Episoden aus Staffel zwei spielen Ali Skovbye (20) und Roan Curtis die jüngeren Versionen von Tully und Kate. Wie eine offizielle Netflix-Synopse zur neuen Ausgabe der Serie verrät, landet Tullys Hippie-Mutter Cloud (Beau Garrett, 39) wegen Drogenhandels im Gefängnis. Tully zieht daher zu ihrer Großmutter – und dadurch weit weg von ihrer besten Freundin.

Daneben ist zu sehen, wie sich Johnny und Kate in den 1980er Jahren erstmals verlieben, während Tully einem neuen Kollegen näherkommt.

Diese Darsteller sind in Staffel zwei neu dabei

Neben den Rückkehrerinnen und Rückkehrern aus Staffel eins der Netflix-Serie verstärken eine Reihe neuer Darsteller den Cast für Staffel zwei. In der 80er-Jahre-Zeitlinie stößt der aus „Grey’s Anatomy“ bekannte Darsteller Greg Germann (64) zur Besetzung von „Immer für dich da“. Er spielt Benedict Binswanger, einen wohlhabenden Erben, der im Bundesstaat Washington als Gouverneur kandidiert.

Ignacio Serricchio („Good Girls“, 40) verkörpert in den neuen Episoden den äußerst selbstbewussten Sportreporter Danny Diaz, der zu Beginn von Staffel zwei permanent mit Tully aneinandergerät.

Ebenfalls zunächst in den 1980er Jahren spielt India de Beaufort („Zoey’s Extraordinary Playlist“, 35) die Journalistin Charlotte, die sich hoffnungslos in Kates späteren Ehemann Johnny verliebt. Aus Charlotte wird in der Gegenwart von „Immer für dich da“ eine weltbekannte Reporterin, die erfahren und selbstbewusst ist und sich stets nimmt, was sie will.

Die aus der HBO-Serie „The White Lotus“ bekannte Jolene Purdy (38) spielt in den neuen „Immer für dich da“-Episoden die charmante Talent-Agentin Justine Jordan, die im Grunde jeder auf seiner Seite haben möchte.

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge

Menü