1. Startseite
  2. TV
  3. „Herzblatt“: Kult-Show stimmt in Sat.1 auf den Valentinstag ein

„Herzblatt“: Kult-Show stimmt in Sat.1 auf den Valentinstag ein

„Herzblatt“: Kult-Show stimmt in Sat.1 auf den Valentinstag ein

Im Ersten wurde „Herzblatt“ zur Kult-Show. In wenigen Wochen kehrt der Flirt-Klassiker unter abgewandeltem Titel in Sat.1 zurück. Im Rahmen der „Sat.1 Kult-Show-Wochen“ zeigt der Sender am 13. Februar, also einen Tag vor dem Valentinstag, die Sendung „Dating Game – Wer soll dein Herzblatt sein?“. Jörg Pilawa (57) wird wie schon damals moderieren.

„Und hier ist dein Herzblatt!“

Auch sonst soll sich offenbar grundsätzlich wenig ändern. Laut einer Pressemitteilung des Senders wird Pilawa vier Singles empfangen, die ihre Flirt-Fragen jeweils drei Anwärterinnen und Anwärtern stellen. Nach einer Zusammenfassung durch die altbekannte Stimme von Susi soll es dann wie früher heißen: „Und hier ist dein Herzblatt!“

„Man steht im Studio, hört die Musik von damals und hat sofort wieder die Bilder vor Augen“, wird Pilawa in der Mitteilung zitiert. „Oder dieser Satz, ‚Hier ist dein Herzblatt‘, und die Wand fährt zurück. Das kennt jeder. Das ist es, was eine Kult-Show für mich ausmacht.“

Weitere Shows in Sat.1

Daneben zeigt der Sender in den „Sat.1 Kult-Show-Wochen“ am 6. Februar auch „Die Pyramide“. Pilawa begrüßt Schauspielerin Simone Thomalla (57), ihren Kollegen Tom Beck (44), Moderatorin Ruth Moschner (46) und Komiker Bastian Bielendorfer (38), die versuchen müssen, ihren Teampartnerinnen oder -partnern Begriffe mit Worten und Gesten zu erklären. Dem Gewinner-Duo winken bis zu 22.000 Euro.

Moschner wird am 20. Februar außerdem durch „Jeopardy!“ führen. Neun Kandidatinnen und Kandidaten versuchen sich in dem Quiz-Format in drei Vorauswahl-Runden und einem Finale zu behaupten und schließlich bis zu 50.000 Euro mit nach Hause zu nehmen. Alle drei Shows zeigt der Sender jeweils ab 20:15 Uhr.

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge

Menü