1. Startseite
  2. TV
  3. Handball-WM 2023: Die Spiele der Deutschen im TV und Stream

Handball-WM 2023: Die Spiele der Deutschen im TV und Stream

Handball-WM 2023: Die Spiele der Deutschen im TV und Stream

Am heutigen 11. Januar beginnt die Handball-WM 2023 in Polen und Schweden. Nicht alle Spiele werden im Free-TV übertragen, die mit deutscher Beteiligung sind aber im Fernsehen und auch per Stream zu sehen.

Sender und Termine für die Vorrunde

Im Auftaktspiel am Mittwoch trifft Frankreich auf Polen. Die deutsche Auswahl startet dann am 13. Januar in das Turnier. Das Team des Deutschen Handballbundes (DHB) spielt am Freitag gegen Katar. Zu sehen ist die Partie ab 18:00 Uhr im ZDF oder in der Mediathek des Senders.

Am 15. Januar steht in der Vorrunde ein Match gegen Serbien an. Auch dieses Spiel wird ab 18:00 Uhr zu sehen sein, diesmal aber im Ersten und der ARD-Mediathek. Das dritte Spiel mit deutscher Beteiligung in der Vorrunde ist für den 17. Januar geplant. Das DHB-Team läuft abermals ab 18:00 Uhr im ZDF und der Mediathek gegen Algerien auf.

Hauptrunde und Finalspiele

Sollte das Team von Bundestrainer Alfred Gislason (63) erfolgreich sein und sich für die Hauptrunde qualifizieren, wird der öffentlich-rechtliche Rundfunk auch die weiteren Spiele im Wechsel im TV und per Stream übertragen.

Deutschland könnte dann im polnischen Kattowitz am 19. Januar, 21. Januar und 23. Januar auf die qualifizierten Teams aus der Gruppe F treffen, in der Argentinien, die Niederlande, Nordmazedonien und Norwegen antreten. Die Zeiten für den Anwurf in den jeweiligen Spielen der Hauptrunde sind für 15:30 Uhr, 18:00 Uhr und 20:30 Uhr geplant.

Am 25. Januar folgen dann die Viertelfinals, am 27. Januar die Halbfinalspiele sowie die Matches um die Plätze fünf bis acht. Das Finale sowie das Spiel um Platz drei steigen schließlich am 29. Januar.

Weitere Angebote für Fans

Eurosport 1 wird bis zu 15 Spiele der Handball-Weltmeisterschaft 2023 ohne deutsche Beteiligung live im Free-TV zeigen, darunter das Eröffnungsspiel am 11. Januar. Im Stream sind die Matches entsprechend über Discovery+ zu sehen. Die Halbfinalspiele und das Finale werden ebenfalls hier übertragen, sollte Deutschland nicht daran teilnehmen.

Gegen eine Gebühr von 15 Euro bietet der Streamingdienst Sportdeutschland.TV, der alle 112 Spiele der WM zeigt, zudem einen Pass. Mit diesem können Handball-Fans sämtliche Partien, auch die der DHB-Auswahl, streamen. Einen Zugang zu Einzelspielen gibt es für jeweils vier Euro.

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge

Menü