1. Startseite
  2. Stars
  3. Elon Musk in Katar: Er besucht WM-Finale mit Trump-Schwiegersohn

Elon Musk in Katar: Er besucht WM-Finale mit Trump-Schwiegersohn

Elon Musk in Katar: Er besucht WM-Finale mit Trump-Schwiegersohn

Wie üblich ließen sich viele Promis und Politiker auch bei der WM 2022 das Finale nicht entgehen. Unter anderem besuchten Ex-Fußballstar David Beckham (47) und der französische Präsident Emmanuel Macron (44) Dohas Lusail-Stadion. Und auch Elon Musk (51) ist überraschend beim WM-Finale in Katar aufgetaucht. Wie Fotos von der Tribüne zeigen, hat er sich das Spiel zwischen Argentinien und Frankreich neben Donald Trumps (76) Schwiegersohn Jared Kushner (41) angesehen.

Musks Besuch in Katar kommt, nachdem der Tech-Milliardär massiv in die Kritik geraten war. Der Kurznachrichtendienst Twitter, den Musk im Oktober übernommen hat, hatte zuvor die Konten von mehreren bekannten US-Journalisten gesperrt, die über das Unternehmen und Musk selbst berichtet hatten. Nach scharfem Gegenwind, auch aus der Politik, ließ er den Großteil der Konten wieder freischalten.

Wie lange ist Musk noch Twitter-CEO?

Derzeit lässt Musk die Twitter-User darüber abstimmen, ob er als Chef des Unternehmens zurücktreten soll. Der Tech-Milliardär hat versprochen, sich an das Ergebnis seiner Umfrage zu halten, wie er ebenfalls auf dem Kurznachrichtendienst mitteilte. Musk hat sich Ende Oktober zum CEO gemacht, nachdem er nach der Übernahme von Twitter eine Reihe von Führungskräften entlassen hatte.

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge

Menü