1. Startseite
  2. TV
  3. „DSDS“: Interessante Fakten zu Jurorin Leony

„DSDS“: Interessante Fakten zu Jurorin Leony

„DSDS“: Interessante Fakten zu Jurorin Leony

RTL zeigt die erste Folge der „DSDS“-Jubiläumsstaffel am Samstag, 14. Januar 2022 ab 20:15 Uhr (auch via RTL+). Neu mit dabei als Jurorin ist Sängerin Leony (25). Woher kennt man die Musikerin und wie startete sie ihre Karriere?

Leony, bürgerlich Leonie Burger, wurde 1997 im bayerischen Chammünster geboren. Ihr Bruder ist der Fußball-Profi Korbinian Burger. 2014 nahm Leony an der RTL-Show „Rising Star“ teil und gewann mit der Band Unknown Passenger die Show. Nach dem Ende der Band zog die Musikerin nach Schweden und trat fortan als Leony als Solokünstlerin auf. 2017 veröffentlichte sie ihre Debütsingle „Surrender“. Ein Jahr später folgte der Song „Boots“ und 2019 „More Than Friends“. Daraufhin zog sie nach Berlin. 2020 gelang ihr dann der Durchbruch mit einer Neuinterpretation des Modern-Talking-Hits „Brother Louie“. Unterstützung erhielt sie dabei von Vize, Imanbek und Dieter Bohlen (68) höchstpersönlich. 2021 feierte sie mit „Faded Love“ und 2022 mit „Remedy“ Erfolge und goldprämierte Hits.

Karriere in Corona-Zeiten

Bei Instagram lässt sie ihre 69.300 Follower an ihrem Leben teilhaben und zeigt sich dort nicht nur in stylishen Outfits, sondern des Öfteren auch mit Hund Marlie. „Bei ‚DSDS‘ wird sie jetzt zu meinen Eltern gebracht, da kann ich ihr nicht gerecht werden. Aber ansonsten ist sie überall dabei“, erklärte sie im September 2022 im Interview mit SWR3. In dem Gespräch ging die Musikerin auch darauf ein, dass sie nicht bei allen Menschen präsent ist. „Die Leute kennen meine Musik, aber mein Gesicht noch nicht. Das ist jetzt ein bisschen im Umschwung durch die ganzen Live-Auftritte, aber vorher hatte ich ja gar keine Möglichkeit, durch Corona an die Leute zu kommen.“ Aber das sei nichts Schlimmes und entwickle sich alles, sagte die Sängerin. „Solange die Leute meine Musik gut finden und ich nichts anderes machen muss als Musik und damit mein Geld verdiene, dann kommt alles so wie es kommen muss.“

„DSDS“ wird ihren Bekanntheitsgrad sicherlich nun steigern. „Es wird sich wahrscheinlich alles in meinem Leben ändern nach ‚DSDS‘. Ich freue mich unheimlich auf alles was kommt“, erklärte Leony im RTL-Interview. Für sie sei es unheimlich schön, „da ich seit ich ein kleines Kind bin, ‚DSDS“ geguckt habe und dann selber auch Teilnehmerin bei einer RTL-Castingshow war. Jetzt darf ich selber in der Jury sitzen, das ist so unreal für mich.“

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge

Menü