1. Startseite
  2. Stars
  3. Drew Barrymore: Sie griff nach der Scheidung zum Alkohol

Drew Barrymore: Sie griff nach der Scheidung zum Alkohol

Drew Barrymore: Sie griff nach der Scheidung zum Alkohol

Drew Barrymore (47) kämpfte sich nach ihrer Scheidung von Will Kopelman (44) im Jahr 2016 durch eine „lähmend schwierige Zeit“. Das hat die Schauspielerin im Interview mit dem „People“-Magazin verraten. „Nachdem das Familienleben, das ich für meine Kinder geplant hatte, gescheitert war, war es eine chaotische, schmerzhafte, quälende Art, durch das Feuer zu gehen und wieder zum Leben zu erwachen.“

Vor allem der erste Winter, den sie nach der Trennung in New York verbrachte, zog sie herunter. „Es hat mich einfach umgehauen“, berichtet sie. „Es gibt Momente, in denen man jemanden, den man für stark hält, so gebrochen sieht, dass man sich fragt: ‚Wie zum Teufel ist der da hingekommen?'“ Und diese Person sei sie gewesen: „Ich war gebrochen.“

Mit Alkohol „Schmerz betäubt“

In ihrer Verzweiflung griff Drew Barrymore zur Flasche. „Ich habe nur versucht, den Schmerz zu betäuben und mich gut zu fühlen – und das hat der Alkohol bei mir geschafft“, sagte sie. Der ehemalige Kinderstar („E.T.“), der schon früh mit Drogen und Alkohol in Berührung kam, sah Anzeichen eines Rückfalls. „Die Sache mit dem Trinken war für mich eine Konstante, wie ‚Du kannst dich nicht ändern. Du bist schwach und unfähig, das zu tun, was für dich am besten ist'“, gestand sie. „Du denkst ständig, dass du diese Sache in den Griff bekommst, und es wird immer schlimmer mit dir.“

Die Schauspielerin machte eine Therapie und bekam den Alkohol in den Griff. Dann wandte sie sich der Entwicklung ihrer eigenen Talkshow zu. „The Drew Barrymore Show“ ging 2020 auf Sendung. Die Show war etwas, auf das sie sich konzentrieren und auf das sie sich stürzen konnte. „Es gab mir etwas, an das ich glauben konnte.“

Drew Barrymore war bereits dreimal verheiratet. Von 1994 bis 1995 war sie mit Barbesitzer Jeremy Thomas verheiratet. 2001 folgte die Ehe mit Komiker Tom Green (51) – 2002 ging auch diese in die Brüche. Mit Kopelman war die 47-Jährige am längsten verheiratet, bevor auch sie 2016 getrennte Wege gingen. Gemeinsam mit ihm hat Barrymore zwei Kinder, Olive (10) und Frankie (8).

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge

Menü