1. Startseite
  2. Stars
  3. „Der Pate“-Star James Caan im Alter von 82 Jahren gestorben

„Der Pate“-Star James Caan im Alter von 82 Jahren gestorben

„Der Pate“-Star James Caan im Alter von 82 Jahren gestorben

Der US-amerikanische Schauspieler James Caan (1940-2022) ist tot. Er sei am gestrigen Mittwoch verstorben, wie in einem Tweet im Namen der Familie erklärt wird. Die Todesursache des langjährigen Filmstars ist nicht bekannt.

„Mit großer Trauer informieren wir Sie über das Ableben von Jimmy am Abend des 6. Juli“, heißt es in einem Twitter-Beitrag, der über den Account des Schauspielers veröffentlicht wurde. Die Familie bedanke sich demnach für die Anteilnahme, bitte aber darum, ihre Privatsphäre „während dieser schwierigen Zeit“ zu respektieren.

Von „Der Pate“ bis „Misery“

Caan wurde 1940 in New York geboren. Er spielte auch am Theater, war aber bereits erstmals in den frühen 1960er Jahren in TV- und Filmrollen zu sehen. Im Laufe der Jahre verkörperte er zahlreiche Charaktere. Der Welt wird er aber wohl besonders als Sonny Corleone aus Francis Ford Coppolas (83) Mafia-Klassiker „Der Pate“ an der Seite von Al Pacino (82) und Marlon Brando (1924-2004) in Erinnerung bleiben.

Er erhielt für die Rolle des Sonny eine Oscar- und Golden-Globe-Nominierung. Für „Freunde bis in den Tod“ wurde er für einen Emmy nominiert. Bekannt ist er zudem unter anderem aus Produktionen wie der Stephen-King-Verfilmung „Misery“ oder „Spieler ohne Skrupel“, für den er ebenfalls für einen Golden Globe nominiert war.

James Caan war insgesamt viermal verheiratet, alle Ehen wurden jedoch geschieden. Aus seinen Beziehungen gingen insgesamt fünf Kinder hervor, darunter auch sein Sohn Scott Caan (45), der ebenfalls Schauspieler ist.

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge

Menü