1. Startseite
  2. TV
  3. „Das Duell um die Welt“: Joko ist und bleibt Weltmeister

„Das Duell um die Welt“: Joko ist und bleibt Weltmeister

„Das Duell um die Welt“: Joko ist und bleibt Weltmeister

Eine neue Ausgabe der beliebten Spielshow „Das Duell um die Welt – Team Joko gegen Team Klaas“ ging am Montagabend über die Bühne. Joko Winterscheidt (43) und Klaas Heufer-Umlauf (39) ließen erneut ihre prominenten Teams gegeneinander antreten, um auf abenteuerlichen Reisen einen Länderpunkt im Kampf um den Weltmeister-Titel zu erspielen.

Eisbrecher-Abenteuer in Schweden

Entertainerin Verona Pooth (54) reiste für das Team Klaas nach Schweden, um einen Eisladen auf dem Eis zu eröffnen. Dabei bekam sie Besuch von einem Eisbrecher, der direkt auf sie zufuhr und die Eisbude umfuhr. Doch Pooth konnte das Eis noch retten, es servieren und ergatterte damit den Länderpunkt für Klaas. Skisprung-Legende Sven Hannawald (48) musste für das Team Joko hingegen in Frankreich an einem der gefährlichsten Radrennen der Welt teilnehmen, was er mit Erfolg meisterte.

Außerdem mit dabei in der Weihnachtsausgabe von „Das Duell um die Welt“ waren die Moderations-Zwillinge Dennis und Benni Wolter, die für Joko für eine erfolgreiche Piercing-Challenge nach Schottland reisten, sowie Autorin Sophie Passmann (28), die in Mexiko für Klaas an einer halluzinogenen Peyote-Zeremonie teilnahm und den Länderpunkt holte. Nach den Promi-Herausforderungen entschieden die Studiospiele der beiden Moderatoren über den Weltmeister-Titel, den am Ende Joko Winterscheidt mit nach Hause nahm.

„Joko ist und bleibt Weltmeister. Hätte er sich direkt sparen können, den Pokal ins Studio zu schleppen. Trotzdem Glückwunsch!“, wurde Jokos Sieg auf dem offiziellen „Joko & Klaas“-Instagram-Account in einem Posting kommentiert.

[sc name=“insta-iframe“ src=“https://www.instagram.com/p/CmpjYynD_l_/“ ]
Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge

Menü