1. Startseite
  2. Stars
  3. Brittany Snow reicht Scheidung von Tyler Stanaland ein

Brittany Snow reicht Scheidung von Tyler Stanaland ein

Brittany Snow reicht Scheidung von Tyler Stanaland ein

Brittany Snow (36) und ihr Noch-Ehemann Tyler Stanaland gehen seit einigen Monaten getrennte Wege. Wie „TMZ“ nun berichtet, hat die Schauspielerin nach rund drei Jahren Ehe die Scheidung vorangetrieben. Am Mittwoch soll sie bei Gericht entsprechende Dokumente eingereicht haben. Darin soll sie als Grund „unüberbrückbare Differenzen“ angegeben und erklärt haben, dass es einen Ehevertrag gebe.

Der „Selling the OC“-Star Tyler Stanaland, der als Makler und Profi-Surfer arbeitet, und Snow, die unter anderem aus den „Pitch Perfect“-Filmen bekannt ist, heirateten im März 2020 in Malibu. Im Februar 2019 hatten sie sich verlobt. Laut Insidern, die das „People“-Magazin zitiert, soll Stanalands Teilnahme an der Netflix-Makler-Serie „Selling the OC“ die Ehe belastet und das Ehe-Aus begünstigt haben. Im August machte Stanaland in dem Podcast „Reality Life with Kate Casey“ öffentlich, dass eine seiner Co-Stars ihn abseits der Kamera versucht habe zu küssen.

Nachricht der Trennung im September

Im September 2022 gaben Stanaland und Snow schließlich in Statements auf ihren Instagram-Accounts bekannt, dass sie „nach langer Überlegung“ die „schwierige Entscheidung“ getroffen hätten, sich zu trennen. Dazu teilten sie ein Sepia-Foto, auf dem die beiden nebeneinander in einer U-Bahn sitzen, Snow hat dabei ihren Kopf an die Schulter ihres Ehemanns gelehnt. „Diese Entscheidung wurde mit Liebe und gegenseitigem Respekt füreinander getroffen“, hieß es weiter. „Wir haben erkannt, dass wir uns etwas Zeit nehmen und sicherstellen müssen, dass jeder von uns ein möglichst erfülltes und authentisches Leben führt.“

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge

Menü