1. Startseite
  2. Stars
  3. Birthday Honours: Die Queen ehrt Damian Lewis und weitere Stars

Birthday Honours: Die Queen ehrt Damian Lewis und weitere Stars

Birthday Honours: Die Queen ehrt Damian Lewis und weitere Stars

Queen Elizabeth II. (96) feiert an diesem Donnerstag ihren offiziellen Geburtstag mit der Militärparade „Trooping the Colour“. Traditionell werden zu diesem Anlass auch zahlreiche Persönlichkeiten mit Orden geehrt. Dieses Jahr wird bei den „Queen’s Birthday Honours“ unter anderem der britische Schauspieler Damian Lewis (51) zum Commander of the Order of the British Empire (CBE) ernannt. Das berichtet die britische „Daily Mail“.

Der 51-Jährige wird für sein Engagement in der Corona-Pandemie ausgezeichnet. Gemeinsam mit seiner Frau Helen McCrory (1968-2021) startete er die Kampagne Feed NHS, um Helfer an vorderster Front mit Lebensmittel zu versorgen. Auf Twitter hat der Schauspieler bereits auf die Auszeichnung reagiert und erklärt, dass er diese mit seiner verstorbenen Ehefrau teilen möchte. Die Schauspielerin Helen McCrory war im April 2021 im Alter von 52 Jahren nach einer Krebserkrankung gestorben.

Auch diese Stars werden geehrt

Der Fußballstar Rio Ferdinand (43) wurde zum Officer of the British Empire (OBE) ernannt und freut sich auf Twitter: „Aufgewachsen in Peckham, hätte ich mir nie erträumen lassen, dass dies jemals möglich sein würde, es ist surreal, mit dieser Ehre anerkannt zu werden.“ Weitere Stars, die für ihre Leistungen ausgezeichnet werden, sind Autorin und Journalistin Clare Balding (51) und Stella McCartney (50), die beide zu CBEs ernannt wurden.

Die „Coronation Street“-Schauspieler Antony Cotton (46) und Helen Worth (71) erhalten den Titel MBE (Member of the British Empire). Auch Sängerin Bonnie Tyler (70) darf sich über diesen Titel freuen. Zu der Auszeichnung erklärt sie in einem Statement: „Diese Ehre zeigt nur, dass jeder mit jedem Background erfolgreich und von unserem wunderbaren Land anerkannt werden kann, wenn er seinen Verstand und seine Bemühungen in das investiert, was er tut.“ Die Geehrten wurden unter anderem für ihre langjährigen Leistungen und ihr Engagement in den Bereichen Jugendarbeit, Umwelt und Nachhaltigkeit gewürdigt.

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge

Menü