Mel B: Nach Ehe-Aus musste sie bei Discountern einkaufen

Mel B: Nach Ehe-Aus musste sie bei Discountern einkaufen

Melanie Brown alias Mel B (48) kehrte nach zehn Jahren Ehe mit TV-Produzent Stephen Belafonte (48) in ihre Heimat Leeds zurück. Das Ex-Spice-Girl stand dabei finanziell so schlecht da, dass sie mit ihren drei Kindern zu ihrer Mutter ziehen musste. Das berichtet die 48-Jährige im Interview mit der britischen „The Sun“. „Die Leute nehmen an: ‚Sie ist reich, sie ist ein Spice Girl‘. Aber ich bin 2019 von einem Auftritt auf der Reunion-Tour der Spice Girls vor Tausenden in Wembley dazu übergegangen, mich bei meiner Mutter einzuquartieren und meine Kinder mit mir im Bett schlafen zu lassen“, erzählt die Musikerin. „Ich hatte nicht erwartet, dass das in meinen 40ern nach einer erfolgreichen Karriere passieren würde, aber ich konnte nirgendwo anders hin.“

Mit Maske durch den Supermarkt

In Los Angeles habe sie seit Jahren keinen halben Liter Milch mehr gekauft, „aber zu Hause kaufte ich wieder bei Costco und richtig gerne bei Lidl und Aldi ein“, sagt Brown der „Sun“. „Ich stand zum ersten Mal seit langer Zeit in einer Warteschlange.“ Da es während der Covid-Pandemie gewesen sei, sei sie bei ihren Einkäufen durch die Maske von niemandem erkannt worden. „Dass ich wieder lernen musste, wie viel eine Packung Chips kostet, fühlte sich an, als ob ich meine Macht zurückgewinnen würde. Ich hatte das Gefühl, dass ich zu meinen Wurzeln in Leeds zurückgekehrt bin, die ich nie vergessen habe.“

Nach dem Ehe-Aus im Jahr 2017 habe sie gerade einmal 700 Pfund (rund 819 Euro) auf der Bank gehabt, da sie kostspielige Scheidungs- und Sorgerechtskämpfe ausfechten musste. Fünf Jahre habe es gedauert, bis sie finanziell wieder auf eigenen Beinen stand und bei ihrer Mutter ausziehen konnte, sagt Brown.

Von 1998 bis 2000 war das Spice Girl mit Profitänzer Jimmy Gulzar (49) verheiratet, mit dem sie Tochter Phoenix Chi (25) hat. Aus einer kurzen Liaison (ohne Ehe) mit Komiker Eddie Murphy (62) folgte Angel (16). Von 2007 bis 2017 war die Musikerin dann die Ehefrau von TV-Produzent Stephen Belafonte. Gemeinsam teilen sie sich das Sorgerecht für die zwölfjährige Madison. Die Trennung von Belafonte geriet zur Schlammschlacht. Mel B warf ihrem Ex-Mann vor, sie emotional und körperlich misshandelt zu haben. Er hingegen bezeichnete sie als eine „gefährliche Lügnerin“.

Mit ihrem Verlobten Rory McPhee (36) ist sie seit 2019 liiert. Im Interview mit „The Sun“ sagt Mel B über ihren Partner: „Er ist ein Freund der Familie und ich kenne ihn schon lange. Und er ist ein großartiger Friseur! Als ich 2019 wieder nach Hause kam, hat er meine Locken gepflegt und gleichzeitig ist mein Vertrauen und meine Zuneigung größer geworden, und so ist es Stück für Stück gewachsen.“

(jom/spot)

Bild: Mel B hat schwierige Jahre hinter sich. / Quelle: carrie-nelson/ImageCollect

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge