„Kaulitz & Kaulitz“: Erste Bilder zur Netflix-Serie von Bill und Tom

„Kaulitz & Kaulitz“: Erste Bilder zur Netflix-Serie von Bill und Tom

Ab dem 25. Juni 2024 geben Bill und Tom Kaulitz bei Netflix Einblicke in ihr Privatleben – nun hat der Streamingdienst erste Bilder zu der Dokuserie „Kaulitz & Kaulitz“ veröffentlicht. Zu sehen sind die Zwillinge etwa herumalbernd am Strand, an einem Lagerfeuer vor einem Wohnwagen, dick eingepackt an Bord eines Schiffes oder vor einer imposanten Canyon-Kulisse.

„Kaulitz & Kaulitz“ begleitet die 34-Jährigen unter anderem bei einem Roadtrip durch ihre Wahlheimat USA. Hier haben sich die gebürtigen Leipziger in den Hollywood Hills niedergelassen. Außerdem gibt es Einblicke in den Tourbus, in dem die Zwillingsbrüder mit ihrer Band Tokio Hotel unterwegs sind. Acht Monate lang hatte ein Kamerateam Bill und Tom Kaulitz begleitet.

Wurden Tom und Bill bei der Geburt vertauscht?

Laut Netflix beantwortet die Doku-Soap Fragen, die „nicht einmal Business Manager oder Wahrsagerinnen beantworten können“. Zum Beispiel, ob Bill und Tom bei der Geburt vertauscht worden sind. Welcher der beiden der Lieblingssohn von Mutter Simone Charlotte Kaulitz ist. Und wofür Bill seine „geheime Kreditkarte“ nutzt.

Zudem geht um die Entrümpelung eines Lagers, das Schätze aus der frühen Zeit von Tokio Hotel zutage fördert. Mit der 2001 in Magdeburg gegründeten Band wurden Tom und Bill Kaulitz bekannt, nicht nur in Deutschland. 2010 flüchteten die Kaulitz-Zwillinge vor dem Rummel nach Los Angeles. In ihrem Podcast „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“ lassen sie ihre Fans schon an ihrem Alltag teilhaben.

Die acht Folgen von „Kaulitz & Kaulitz“ starten am 25. Juni 2024 bei Netflix. Toms berühmte Ehefrau Heidi Klum (50) wird dabei kaum eine Rolle spielen, wie das Model bereits verraten hatte.

(smi/spot)

Bild: Bill (l.) und Tom in „Kaulitz & Kaulitz“. / Quelle: Netflix

Das könnte dir auch gefallen

Mehr ähnliche Beiträge